Mittwoch, 12. April 2017

Das Experiment Gelber Sack XII

Heute stand mein Geburtstag an, was eine besondere Herausforderung mit sich brachte. Wie kann ich dem Geschenkpapier entgehen? Die Lösung kam schnell: Ich bat meine Gäste, überhaupt keine Geschenke mitzubringen und stattdessen etwas zu essen für die Feier, natürlich plastikfrei. Zwei Fliegen mit einer Klappe: Kein Müll und keine Arbeit in der Küche. 
Es war die erste Geburtstagsfeier, zu der ich anschließend überhaupt keinen Müll zu entsorgen hatte. Bis auf einen Nudelsalat brachten meine Gäste zwar ausschließlich Kuchen und Bier mit, aber was wäre eine Geburtstagsfeier ohne Überraschungen? Besonders über eines habe ich mich gefreut: Ich bekam ein Glas voller Schokoladenstücke geschenkt - toll, dass auch meine Freunde im Blog lesen :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten