Mittwoch, 1. Mai 2019

Frei in den Mai - vier Wochen Ausmisten (Tag 3)


Ich hatte letztes Jahr bei meiner vorletzten Aktion bereits gut 30 Kochbücher aussortiert. Seitdem waren nur noch die veganen Teil meiner Küchenbibliothek. Ich war der festen Überzeugung: Das war's jetzt, ich ernähre mich vegan, habe vegane Kochbücher, was soll ich noch reduzieren?

Ein Jahr ist seitdem vergangen, und gekocht habe ich in etwa ebenso viele Rezepte daraus, wie ich in welche von ihnen hereingeschaut habe. Ja, es sind tolle Kochbücher, es stehen wunderbare Rezepte drinnen, und ich hatte viel Freude dabei, einige davon nachzukochen. Im sechsten Jahr der veganen Ernährung und nach zwei veganen Kochkursen, die ich selbst durchführen durfte, habe ich inzwischen meine eigene vegane Küche entwickelt und brauche die Kochbücher nicht mehr zur Inspiration.

Ich werde sie jetzt sukzessive in offene Bücherschränke stellen, damit sie jemand nutzt, der sich vielleicht dafür interessiert, seine Ernährung umzustellen oder einfallsreicher zu machen. Oder mag jemand von euch eins haben? 😉 

Bis zum 26. Mai werde ich täglich etwas aus meinem Besitz freigeben und unter #freiindenmai in Facebook und Instagram darüber posten. Steigt doch ein. Seinen Besitz zu hinterfragen, etwas davon zu verschenken oder zu verkaufen, befreit, und ihr macht damit anderen vielleicht eine Freude 😊

Keine Kommentare:

Kommentar posten