Mittwoch, 4. April 2018

30-Tage-Challenge: Loslassen-Ausmisten-Reduzieren (#4)

Nachdem es gestern schon um Musik gegangen war, mache ich heute gerade damit weiter. Vor gut drei Jahren hatte ich mir Kopfhörer gekauft. Ich wollte sie auf meinen Bahnfahrten nutzen. Leider hatte ich die Erwartungshaltung, Kopfhörer für 20 Euro würden mir etwas Privatsphäre im Zug ermöglichen. Leider war das ein Irrglaube. 

Auch war das Kabel viel zu lang, um sie unterwegs zu nutzen. Perfekt war die Länge für die Wohnung. Dafür waren sie auch gedacht. Ich musste mir also neue holen. Die falsch gekauften legte ich mir auf der Hi-Fi-Anlage bereit, falls ich mal in der Wohnung über Kopfhörer Musik hören möchte.

Habe ich nie gemacht. Ich gebe euch frei und hoffe, es findet sich jemand, der gerne in geschlossenen vier Wänden Kopfhörer nutzt und Freude an ihnen hat.



Keine Kommentare:

Kommentar posten